Beiträge mit dem Stichwort: ‘Bauchfett̵

Östrogene aus dem Lot: Die Ursache kann im Darm liegen

Nach dem Absetzen der Pille, zu Beginn der Wechsel­jahre, aber auch schon in früheren Lebens­phasen leiden viele Frauen unter einem Östro­gen­über­schuss bzw. einer Östro­gen­do­mi­nanz*, einer hormo­nellen Verschie­bung zwischen Östro­genen und Proges­teron zu Gunsten der Östro­gene. Dadurch kann es zu vielfäl­tigen Beschwerden kommen, zum Beispiel Wasser­ein­la­ge­rungen, Zunahme an Gewicht und Bauch­fett, Stimmungs­schwan­kungen, Zyklus­stö­rungen und Prämen­stru­ellem Syndrom (PMS). Ist der Östro­gen­spiegel aus dem Lot, zeigt…

Weiterlesen

Intervallfasten: Wunderwaffe zur Gewichtsregulation?

Fasten, insbe­son­dere das inter­mit­tie­rende Fasten, ist auf Grund der positiven gesund­heit­li­chen Wirkungen gerade jetzt im Frühjahr angesagt. Vielen Menschen geht es dabei vor allem um den Abbau störender Fettpöls­ter­chen. Neue Studien zeigen aller­dings, dass auch das Inter­vall­fasten für eine dauer­hafte Gewichts­re­du­zie­rung richtig gestaltet werden muss und sogar kontra­pro­duk­tive Effekte in Bezug auf das schäd­liche Bauch­fett möglich sind.…

Weiterlesen